Diminutionskurs

Workshop „Diminutionen im 16./17. Jahrhundert“
Eine Einführung in Theorie und Praxis

17.-19. Februar 2017
St. Bartholomäus-Wöhrd, Rahm 26, Gemeindesaal, 1.OG

Diminutionskurs für Sänger vom 17.-19.2.17 in Nürnberg. Viel Theorie und viel Praxis - in dieser Mischung wollen wir uns dem komplexen Thema der Ornamente (kürzeren Verzierungen) und der passaggi des 16. und 17. Jahrhunderts annähern. Ein Kurs, den ich für die Stipendiaten der Musikwerkstatt konzipiert habe und der für Gäste als Passivteilnehmer offen steht.
Im Mittelpunkt stehen die Diminutionslehrwerke von dalla Casa, Bovicelli, Bassano, Rognoni und Praetorius. Sie werden einzeln vorgestellt, verglichen und deren Originaldiminutionen analysiert. Dazu werden die Stipendiaten im Kurs fünf verschiedene Diminutionen dieser Autoren über "Anchor che col partire" erarbeiten.
Einen zweiten Schwerpunkt bilden die kürzeren Verzierungen.
Anmeldung